IMG_7836.JPG
Image Detail
<< < Dezember 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
kein Eintrag im Monat Dezember 2017 kein Eintrag im Monat Dezember 2017

letztes Spiel - KM

nächstes Spiel - KM

2:2 Remis gegen Waidhofen/Y

Gresten und SG SC/FC Waidhofen/Ybbs boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel bei SG SC/FC Waidhofen/Ybbs hatte Gresten schlussendlich mit 2:1 gewonnen.

powered by FANREPORT

 

Das 1:0 von SG SC/FC Waidhofen/Ybbs durfte Thomas Mensing bejubeln (9.). Valentin Rülling ließ sich in der 31. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für Gresten. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Jakob Heigl das 2:1 nach (45.). Ein Tor auf Seiten von Gresten machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Der Gastgeber bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Sebastian Lagler für den Ausgleich sorgte (51.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Gresten und SG SC/FC Waidhofen/Ybbs spielten unentschieden.

Der letzte Dreier liegt für Gresten bereits drei Spiele zurück. Trotz eines gewonnenen Punktes fällt Gresten in der Tabelle auf Platz elf. In der Verteidigung von Gresten stimmt es ganz und gar nicht: 48 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Seit sieben Spielen wartet SG SC/FC Waidhofen/Ybbs schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Die U23 gewann mit 10:2 gegen Waidhofen/Y. Für die Tore sorgten 4x Thomas Wagner(11., 38., 85., 88.), Bernhard Schachinger(12.), 2x Lukas Bogenreiter(48., 57.), Sacha Kopp(68.), David Zellhofer(71.) und Michael Schornsteiner(80.).

Spiele Olympiade beim diesjährigen Sportfest

Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes am Freitag, den 28. Juli, findet die 1. Spiele Olympiade statt.

Datei zum Download >>>

Knappe 3:2 Niederlage in Petzenkirchen

Zwar steht der Sonnleitner-Elf am Ende "nur" ein knapper Heimsieg zu Buche, Petzenkirchen hätte das Spiel aber früher entscheiden müssen.

Die Heimelf dominierte das Geschehen in Durchgang eins. Dementsprechend verdient war auch die 2:0-Pausenführung. Daniel Olbrich war nach einer Scheuchelbauer-Flanke zur Stelle und stellte auf 1:0 (18.). Nach Olbrich-Hereingabe köpfte Stefan Hörth zum 2:0 ein (36.). Darüber hinaus hätte Petzenkirchen auch höher führen und den Sack so in Hälfte eins auch schon zumachen können. Rudolf Buchinger verfehlte nur knapp und Anton Kozarek hatte bei einem Lattenkopfball Pech.

powered by MEINFUSSBALL

 

Weiterlesen...

0:0 Remis gegen Tabellenführer Biberbach

Eine starke kämpferische Leistung bescherte den Grestnern trotz vieler Ausfälle einen wichtigen Punkt gegen den Tabellenführer.

Valentin Rülling, Patrick Pointner, Jakob sowie Michael Heigl fehlten bei den Grestnern aufgrund von Verletzungen, Sperren und privaten Angelegenheiten. Dementsprechend ging man auch die Partie und die Heimischen wussten, dass sie nur überraschen können. "Wir wussten, dass wir spielerisch wohl mit dem Tabellenführer nicht mithalten können, doch mit Kampfgeist wollen wir alles wett machen", sagt der sportliche Leiter Stellvertreter Philipp Schager und er behielt damit recht. Die Grestner machten es dem Tabellenführer alles andere als leicht, standen von Beginn an kompakt in der Defensive und waren vor allem in den Zweikämpfen präsent.

powered by MEINFUSSBALL

Weiterlesen...

3:4 Auswärtssieg gegen Opponitz

Gresten verschafft sich mit dem knappen Auswärtssieg wieder etwas Luft im Abstiegskampf. Opponitz geht trotz einer starken kämpferischen Leistung erneut als Verlierer vom Platz, und belegt auch nach dieser Runde den letzten Tabellenrang.

Opponitz beginnt druckvoll, bleibt immer wieder mit drei bis vier Spielern in der gegnerischen Hälfte, um frühzeitig zu attackieren. Die erste Möglichkeit finden aber die Gäste vor. Matthias Käfer setzt einen Kopfball über das Tor. Nach 15 Minuten hält Gresten mehr dagegen, das Spiel gestaltet sich von nun an ausgeglichen. So gab es hüben wie drüben je einmal Elferalarm. Beide Male blieb die Pfeife von Schiedsrichter Gökhan Ertunc aber still. Vor der Pause rettet dann noch einmal Torhüter Matthias Hönigl den Gästen das torlose Remis.

powered by MEINFUSSBALL

 

Weiterlesen...

Seite 5 von 37

Log-in



Geburtstage

Österreich Adrian Fuchsluger
wird am 29. Januar 2017 19 Jahre
Österreich Thomas Fröschl
wird am 01. Februar 2017 19 Jahre
Österreich Michael Heigl
wird am 14. Februar 2017 21 Jahre

SCG SMS Service

Besucher

HeuteHeute46
Dieser MonatDieser Monat711
GesamtGesamt109809

Ergebnisse KM-HERREN

Tabelle KM-HERREN

# Mannschaft Sp +/- Pkt
1 Krummnussb 11 40 29
2 Kirchberg/P 11 30 28
3 Texingtal 11 11 22
4 Gresten 11 11 22
5 Ferschnitz 11 9 22
6 Frankenfels 11 -3 15
7 Scheibbs 11 -5 13
8 Kienberg/G 11 -4 11
9 Erlauf 11 -20 11
10 Neumarkt 11 -19 9
11 Kirnberg 11 -19 7
12 Sarling 11 -31 3

Kampfmannschaft

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Kampf- und U23- Mannschaft.

Frauen

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Frauenmannschaft

Nachwuchs

Aktuelle News zur Nachwuchsarbeit des SCG. Veranstaltungen, Turniere,...