IMG_7945.JPG
Image Detail
<< < Dezember 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
kein Eintrag im Monat Dezember 2017 kein Eintrag im Monat Dezember 2017

letztes Spiel - KM

nächstes Spiel - KM

Jakob Heigl bleibt dem SCG treu

Trotz des Abstiegs bleibt Grestens Kader zusammen. Beim SV Scheibbs gibt es kaum Kaderveränderung.

Der Abstieg in die 2. Klasse traf die Vereinsverantwortlichen und Spieler des SC Gresten-Reinsberg wie ein Vorschlaghammer. Der sportliche Leiter, Erich Rülling, bestätigt: "Wir waren darauf nicht vorbereitet. Wir hatten so viel Pech, das kann es eigentlich nicht auf einmal geben. Nach einer Woche der bitteren Enttäuschung haben wir unsere Köpfe nun wieder aufgerichtet und schauen zuversichtlich in die Zukunft." Diese Zuversicht ist nicht unbegründet, denn die Grestner werden trotz des verpassten Klassenerhalts mit einem starken Kader in die neue Aufgabe in der 2. Klasse Alpenvorland starten.

Bis auf Philipp Schager, der leihweise für ein Jahr beim Gebietsligisten Union Neuhofen unterschrieben hat und Patrik Siegl, dessen Abgang jedoch noch nicht hundertprozentig besiegelt ist, werden die Erlauftaler mit demselben Kader ans Werk gehen. Auch Mittelfeldmotor Jakob Heigl wird den Grestnern die Treue halten. Roman Böcksteiner und Florian Käfer werden berufsbedingt zwar kürzer treten, aber nach wie vor bei den Erlauftalern am Spielfeld zu sehen sein. Rülling ist von der Stärke seines Teams überzeugt: "Wir werden auf bezahlte Fremdspieler verzichten und unseren eigenen Spielern die Chance geben, sich zu beweisen."

Die Klassenreform und Einteilung in der 2. Klasse Alpenvorland taugt den Grestnern. Rülling gesteht: "Wir freuen uns auf die Derbys und die neue Liga."

Freude, die auch beim SV Scheibbs geteilt wird. Die Bezirkshauptstädter stellten zwar ursprünglich den Antrag, in der 2. Klasse Ybbstal bleiben zu wollen, sind nun aber mit der Liga-Veränderung in der 2. Klasse Alpenvorland vollends zufrieden. Der sportliche Koordinator, Erich Mühlbacher, erfreut: "Wir finden die Einteilung super und freuen uns auf die Duelle mit Kienberg/Gaming und Gresten-Reinsberg." Zudem wechselt vom ASK Ybbs Sokol Spahiu nach Scheibbs. 

powered by MEINFUSSBALL

Der SCG steigt ab in die 2. Klasse Alpenvorland

Nach dem bitteren Abstieg der Saison 2016/17, spielt der SCG ab Herbst in der 2. Klasse Alpenvorland.

2.Klasse Alpenvorland: Gresten

Kienberg/G., Scheibbs,

Neumarkt, Hafnerbach, Texingtal, Ober-Grafendorf FC, Krummnussbaum, Ferschnitz, Kirchberg/Pielach, Frankenfels, Kirnberg, Erlauf, Sarling, (12 Vereine).

Quelle NOEFV: http://noefv.at/News-/NOeFV-SPORTREFERAT-Klasseneinteilung-im-Erwachsenenbereich-fuer-das-Spieljahr-2017-18.html.at

Tabelle und Ergebnisse auf fussballoesterreich: http://fussballoesterreich.at/foes/Datenservice/NOEFV-2KL-2ALP/Tabelle#infoBewerbe

Bitteres 1:1 Unentschieden gegen Steinakirchen

Steinakirchen schafft mit dem Punktegewinn den sicheren Klassenerhalt, bittere Momente für Gresten, die wohl in die 2. Klasse absteigen werden.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar, beide Mannschaften benötigten einen Sieg, um den rettenden Tabellenplatz (Vorraussetzung ist eine Niederlage Waidhofens) zu erreichen. Auch die Zuschauer wussten, worum es in dieser Partie geht und so kamen mehr als 450 Zuschauer auf den Josef-Welser-Sportplatz, um ihre Mannschaften anzufeuern und eine Traumkulisse zu präsentieren.

powered by MEINFUSSBALL

Weiterlesen...

Saisonfinale 16/17: Im Derby für den Klassenerhalt

 

 

Im kommenden Derby gegen Steinakirchen geht es nicht nur um den Sieg gegen den Rivalen, sondern auch um den Verbleib in der 1. Klasse West für beide Mannschaften. Der SCG zählt auf Euch und Eure Unterstützung, denn die Mannschaft braucht jede positive Energie von der Heimtribüne!

 

Spieltermine:

KM: Freitag, 16.06.17 18:30

U23: Freitag, 16.06.17 20:30 (im Anschluss an das Match der KM)

0:0 Remis in Ybbsitz

Ein Dreier hätte es für Ybbsitz unbedingt werden müssen, um noch reele Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Der Punkt nützt zwar Gresten mehr, die Abstiegssorgen bleiben aber auch bei den Gästen aufrecht.

"Unser Ziel ist es jetzt nicht Letzter zu werden. Alles andere ist nur mehr graue Theorie. Denn selbst dieses Ziel haben wir nicht mehr selbst in der Hand. Unterm Strich war Gresten in diesem Spiel stärker, die Punkteteilung geht trotzdem in Ordnung. Uns hätte am Ende nur mehr ein Lucky-Punch retten können", findet sich Ybbsitz-Trainer Karl Fürnholzer mit dem Gang eine Klasse tiefer bereits ab.

powered by MEINFUSSBALL

Weiterlesen...

Seite 4 von 37

Log-in



Geburtstage

Österreich Adrian Fuchsluger
wird am 29. Januar 2017 19 Jahre
Österreich Thomas Fröschl
wird am 01. Februar 2017 19 Jahre
Österreich Michael Heigl
wird am 14. Februar 2017 21 Jahre

SCG SMS Service

Besucher

HeuteHeute46
Dieser MonatDieser Monat711
GesamtGesamt109809

Ergebnisse KM-HERREN

Tabelle KM-HERREN

# Mannschaft Sp +/- Pkt
1 Krummnussb 11 40 29
2 Kirchberg/P 11 30 28
3 Texingtal 11 11 22
4 Gresten 11 11 22
5 Ferschnitz 11 9 22
6 Frankenfels 11 -3 15
7 Scheibbs 11 -5 13
8 Kienberg/G 11 -4 11
9 Erlauf 11 -20 11
10 Neumarkt 11 -19 9
11 Kirnberg 11 -19 7
12 Sarling 11 -31 3

Kampfmannschaft

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Kampf- und U23- Mannschaft.

Frauen

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Frauenmannschaft

Nachwuchs

Aktuelle News zur Nachwuchsarbeit des SCG. Veranstaltungen, Turniere,...